Schlagwort-Archive: Bernhard Irrgang

Eve-Marie Engels: Erkenntnis als Anpassung?

Eigentlich ein Buch, dessen Thematik ich großes Interesse entgegenbringe und das zu lesen ich mir schon lange vorgenommen hatte. Es ist die leicht abgeänderte Version der Habilitationsschrift von Engels, im Untertitel als eine “Studie zur Evolutionären Erkenntnistheorie (EE)” bezeichnet. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fach- und Sachliteratur, Philosophie, Theoretische und angewandte Naturwissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophische Kränkungen: Die Evolutionäre Erkenntnistheorie (EE)

Die evolutionäre Erkenntnistheorie, die ich für eine der wichtigsten philosophischen Strömungen der letzten 50 Jahre halte, hat vor allem das Selbstverständnis akademischer Philosophen erschüttert: Hat sich doch die Naturwissenschaft erfrecht, sich in eine genuin geisteswissenschaftliche Angelegenheit einzumischen. Und so hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar