Schlagwort-Archive: Francis Spufford

Francis Spufford: Neu York

Neu York im Jahre 1746: Die langsam aufstrebende Stadt hat gerade mal 7000 Einwohner, die sich in eine englisch und eine holländisch sprechende Bevölkerung aufteilen. In diesem fast noch idyllisch anmutenden Flecken landet ein Herr Smith, der – vollständig unbekannt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Roman | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Francis Spufford: Rote Zukunft

Ein semi-historischer (oder semi-fiktionaler) Roman über die Sowjetunion, insbesondere über die Chruschtschow-Ära. Dabei geht es Spufford vor allem um die wirtschaftlichen Belange, um jene Ankündigung Chruschtschows, die für das Jahr 1980 allgemeinen Wohlstand für alle prophezeihte und den Wettstreit mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lit(t)eratur, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar