Schlagwort-Archive: Kurt Vonnegut

Thomas Rid: Maschinendämmerung

Die “kurze” Geschichte der Kybernetik entpuppt sich als ein doch recht umfängliches Werk von 450 Seiten, wobei meine Erwartung einer eher “technischen” Darstellung nicht erfüllt wurde. Zugegeben – da steht auch “Geschichte” und insofern darf ich mich nicht darüber beklagen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fach- und Sachliteratur, Geschichte, Politik und Gesellschaft, Theoretische und angewandte Naturwissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Joseph Heller: Catch 22

Das wohl berühmteste Antikriegsbuch des Zweiten Weltkrieges – auch Vonneguts “Schlachthof 5” oder Grass’ “Blechtrommel” dürften da nicht mithalten können. Und der Protagonist des Buches, Yossarián, erinnert an einen anderen “Helden” großer Kriege, an einen braven Soldaten namens Schwejk, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Lit(t)eratur, Roman | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar