Schlagwort-Archive: Robert Axelrod

Frans de Waal: Das Prinzip Empathie

De Waal gehört zu den jenen Primatenforschern, der als einer der ersten der Wichtigkeit dieser Forschung für den Menschen Ausdruck verlieh. Eigentlich liegt eine solche Bedeutung auf der Hand: Wir sind evolutionäre Produkte und nichts von unserem „Menschsein“ ist plötzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fach- und Sachliteratur, Naturwissenschaft und Technik, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ulrich Kühnen: Tierisch kultiviert. Menschliches Verhalten zwischen Kultur und Evolution

Sind wir stärker von der Evolution oder unserer Kultur bestimmt? Das ist die Frage, der Ulrich Kühnen hier nachgeht – auf eine Weise, die meine Zustimmung nicht gefunden hat. Die interessantesten Teile sind die Zusammenfassungen längst bekannter Studien von de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fach- und Sachliteratur, Naturwissenschaft und Technik, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 7 Kommentare

Richard Dawkins: Das egoistische Gen

Es handelt sich bei dem vorliegenden Buch um die Jubiläumsausgabe zum 30. Jahrestag seiner Erscheinung 2006 (die zweite Auflage von 1994). Dies ist deshalb von Bedeutung, weil diese Ausgabe (wenn man den Kleindruck der hinzugefügten Fußnoten berücksichtigt und auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fach- und Sachliteratur, Naturwissenschaft und Technik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar