Schlagwort-Archive: Wolfgang Jeschke

Katalysator, der:

Bezeichnet in der Chemie einen Stoff, der die Reaktionsgeschwindigkeit durch die Senkung der Aktivierungsenergie einer chemischen Reaktion erhöht, ohne dabei selbst verbraucht zu werden. Bezeichnet im Literaturbetrieb jene Menschen, die als Mittler zwischen den Literaturproduzenten (Autoren und Verlagen) und den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Flaubert'sche Wörterbuch, Lit(t)eratur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar