Besuch der Frankfurter Buchmesse 2014 (Tag 3)

Zuallererst muss ich meinen Beitrag von gestern (den über den Donnerstag also) korrigieren: Die ‘Indies’ sind an der Buchmesse. Dass ich sie Donnerstag nicht gesehen habe, muss entweder daran liegen, dass die nicht so früh aufstehen wie ich – oder dann hatten sie ganz einfach Pause. Gestern jedenfalls fand ich sie – beide: Die Verlage,…

Besuch der Frankfurter Buchmesse 2014 (Tag 2)

Tag 2 unterscheidet sich von Tag 1 vor allem dadurch, dass mir die Füsse bedeutend weniger weh taten. Ich kenne mittlerweile die grobe Struktur des Messe-Aufbaus und somit die kürzesten Wege von A nach B. Die Indies habe ich gestern dann gefunden – d.h., das ist hier folgendermassen: Indie-Verlage haben ganz einfach eigene Stände, so…

Besuch der Frankfurter Buchmesse 2014 (Tag 1)

(Planänderung: Eigentlich war die Idee, dass ich jeden Abend vom vergangenen Tag berichten wollte. Es hat sich herausgestellt, dass das W-LAN im Hotelzimmer nicht sauber funktioniert, und ich fürs Schreiben in den ziemliche lauten Gemeinsschaftssaal ausweichen müsste. So habe ich beschlossen, das einzige W-LAN auszunützen, das einwandfrei funktioniert: das des Pressezentrums der Frankfurter Buchmesse.) Gestern…

Besuch der Frankfurter Buchmesse 2014 (Präludium)

Web 2.0, das sog. “Mitmach-Web”, streckt seine Krakenarme unterdessen weit übers eigentliche Internet hinaus. Damit meine ich für einmal nicht die riesigen Daten-Sammlungen, die mehr oder weniger geheime Dienste mehr oder weniger legal anlegen. Für einmal meine ich etwas viel Harmloseres und für mich persönlich auch Reizenderes. Nämlich: Die Verantwortlichen der Frankfurter Buchmesse betrachten inzwischen…