Anton Kuh: Werke. Band 6: 1933 – 1941

Bürger Brunneisel tritt noch zweimal auf; die Salzburger Festspiele werden noche einmal besprochen; auch sein ‘ewiger Widersacher’ Karl Kraus wird noch zwei oder drei Mal hart kritisiert. Aber dann verlagern sich die Themen von Kuhs Essays radikal. Dass er unter den Schriftstellern einen neuen Liebling gefunden hat, nämlich Stendhal (und zwar Stendhal den politischen Autor,…

Lucile Dreidemy: Der Dollfuß-Mythos

Österreich hat sich mit seiner Geschichte vor und im Dritten Reich kaum auseinandergesetzt – und sich immer als das erste Opfer von Hitlers Aggressionspolitik betrachtet. Dieser Opferstatus wurde von allen politischen Lagern gehegt und gepflegt: Hat man sich dadurch doch Reparationszahlungen erspart wie auch die unangenehme Auseinandersetzung mit der eigenen Schuld. Erst in den späten…