Archiv der Kategorie: Gespräch / Interview

Autoren und Wissenschafter im Dialog

Walter Kempowski: Immer so durchgemogelt

An die tausend Leute habe er befragt, wie’s ihnen denn so ergangen sei in ihrer Schulzeit. Und – sofern mich mein Gedächtnis nicht trügt – waren es Menschen zwischen Jahrgang 1893 und 1954, die da Auskunft gaben, viele natürlich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gespräch / Interview, Lebenszeugnisse | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Walter Kempowski: Haben Sie davon gewußt?

Es ist diese Frage, die meine Generation bisweilen gestellt hat: Allerdings hat man mir zumeist weniger ausführlich geantwortet, hat zumeist darauf verwiesen, dass die Spätgeborenen dies nicht zu verstehen in der Lage wären. Das mag teilweise richtig sein, aber das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gespräch / Interview, Lebenszeugnisse | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Walter Kempowski: Haben Sie Hitler gesehen?

Rund 250 Antworten auf die Titelfrage – und die Aussagen sind verräterisch, gerade weil diese Frage eigentlich unverfänglich ist. Denn Hitler zu sehen ist denn wohl harmlos, auf einer Parade, bei einer Eröffnung oder bei einem der zahlreichen Aufmärsche. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gespräch / Interview, Lebenszeugnisse | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Henry Picker: Hitlers Tischgespräche im Führerhauptquartier

Diese Gespräche wurden 1941/42 auf Wunsch der Nationalsozialisten stenographisch notiert und später ausgearbeitet, wobei man sich bemühte, relativ nah am Sprachduktus Hitlers zu bleiben. Sie umfassen militärische und politische Belange ebenso wie seine Ansichten über Kunst, Erziehung, die Frauenfrage oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fach- und Sachliteratur, Geschichte, Gespräch / Interview, Lebenszeugnisse, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

»Allein das Zögern ist human« – Zum Werk von Markus Werner

Bisher ist eigentlich meine Taktik, theoretische Schriften (Essays, Aufsätze oder Ähnliches) von einem Autor zu lesen, wenn ich mehr über ihn und sein Werk zu erfahren wünschte, immer aufgegangen. Selbst bei Heimito von Doderer, dessen in Die Wiederkehr der Drachen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essay, Gespräch / Interview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Svetlana A. Aleksievic: Zinkjungen

Der Einmarsch der Sowjetunion in Afghanistan 1979 (um das kommunistische, durch eine Putsch in der sog. April-Revolution von 1978 an die Macht gekommene Regime zu stützen – Bruderhilfe hieß das im offiziellen Jargon) sollte zu einem der zahlreichen Gründe für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fach- und Sachliteratur, Gespräch / Interview, Lebenszeugnisse, Lit(t)eratur, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Leipziger Buchmesse 2016 – 2. Tag (inkl. ‘Interview’ mit Boris Koch)

Nachtrag zu gestern 😉 : Ich habe am Stand von Random House nach dem zukünftigen Schicksal der Manesse Bibliothek der Weltliteratur gefragt, die doch in letzter Zeit vom einen oder andern schon tot gesagt wurde. Die Antwort darf ich leider … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gespräch / Interview, Reisebericht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Aber dieses Mal werden wir berühmt! – Oder?

Etwas mehr als zwei Jahre ist’s her, dass Gesine von Prittwitz uns auf SteglitzMind vorgestellt hat. Zwei Jahre und 350 Einträge später also stellt uns heute Literaturschock von Susanne Kasper vor. Den Artikel findet der geneigte Leser / die geneigte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gespräch / Interview | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Interview, aber ein Gespräch mit Christina Neth, Übersetzerin von Elizabeth Gaskells „Norden und Süden“, an der Leipziger Buchmesse 2015

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Man soll die Feste feiern, wie sie fallen; und wenn Christina Neth, die Übersetzerin von Elizabeth Gaskells „Norden und Süden“ nicht nur so nett ist, sich an der Leserunde zu diesem Roman im Klassikerforum zu beteiligen, sondern auch bereitwillig einem … Weiterlesen

Weitere Galerien | 5 Kommentare

… 10 Bücher aufzulisten, die mich prägten, beeinflußten und die in meinem Leseleben herausragend sind

Auf Facebook macht gerade eine Art Kettenbrief die Runde, in der einer den andern auffordert, 10 Bücher zu notieren. Hier der Originaltext: Ich wurde von XYZ eingeladen, eine Liste von 10 Büchern zusammenzustellen. Die Regeln: 10 Bücher im Status auflisten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gespräch / Interview | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar