Niall Ferguson: Der Westen und der Rest der Welt

Niall Ferguson geht der Frage nach, was denn die westliche Welt ab ca. 1500 dazu befähigt habe, die Weltherrschaft zu übernehmen. Warum etwa sind nicht chinesische Seefahrer an den Küsten Europas gelandet, haben Kolonien gegründet und den Einheimischen Handelsbeziehungen aufgezwungen? Welche Vorzüge waren es, die den Westen gegenüber der islamischen Welt einen Vorteil verschafften (während…

Jared Diamond: Guns, Germs, and Steel [Arm und Reich]

Yalis Frage Leitmotivisch taucht in diesem Buch immer wieder Yali’s Question auf. Yali wird im Prologue eingeführt: ein charismatischer Lokalpolitiker, den Jared Diamond 1972 auf Papua-Neuguinea kennen gelernt hat, als er dort die Evolution der Vögel studierte. Yali ist intelligent und neugierig (Diamond hält den durchschnittlichen Einwohner von Papua-Neuguinea für mindestens so intelligent, wenn nicht…

Jared Diamond: Warum macht Sex Spaß?

Ein unterhaltsamer und lehrreicher Rundgang zum Thema Sexualität, der durch die Aufgabe einer anthropozentrischen Position zu einem ganz anderen Blick auf das Thema einlädt. Was aus menschlicher Sicht selbstverständlich ist, stellt sich unter biologischem Gesichtspunkt ganz anders dar. Weshalb vieles vom menschlichen Sexualverhalten aufklärungsbedürftig erscheint: Die (fast) ständige Bereitschaft zur Kopulation (beider Geschlechter), die Verborgenheit…

Michael Schmidt-Salomon: Hoffnung Mensch

Der Zynismus sei eine allzu bequeme Position, leicht sei es, die Menschen, ihr Verhalten zu kritisieren und die baldige Selbstvernichtung mit süffisantem Lächeln zu prophezeihen. Dem wolle der Autor etwas entgegensetzen, ein Konzept, dass sich an Julian Huxleys “evolutionären Humanismus” anlehnt. Der Mensch sei – trotz aller Gräuel, die er seinen Artgenossen zufügt, aller seiner…

Jared Diamond: Kollaps. Warum Gesellschaften überleben oder untergehen

Ein sehr umfangreiches, mit Informationen vollgepacktes Buch – und eine Lektüre, die sich wie immer bei Jared Diamond wahrlich lohnt. Er untersucht untergehende Gesellschaften der Vergangenheit und extrapoliert auf gegenwärtige Entwicklungen, wobei er fünf Faktoren ausfindig macht, die für einen solchen Niedergang verantwortlich zeichnen: Schäden, die eine Bevölkerung ihrer Umwelt unabsichtlich zufügt Klimaveränderungen Feindliche Nachbarn…

Ulrich Kühnen: Tierisch kultiviert. Menschliches Verhalten zwischen Kultur und Evolution

Sind wir stärker von der Evolution oder unserer Kultur bestimmt? Das ist die Frage, der Ulrich Kühnen hier nachgeht – auf eine Weise, die meine Zustimmung nicht gefunden hat. Die interessantesten Teile sind die Zusammenfassungen längst bekannter Studien von de Waal, Gigerenzer, Jared Diamond oder Robert Axelrod, wobei man hier zu den Originalen greifen sollte….

Jared Diamond: Arm und Reich

Jared Diamond geht in diesem Buch der Frage nach, warum die Macht- und Reichtumsverhältnisse dieser Welt genau so sind, wie sie sind. Wäre ein vor 12000 Jahren die Erde besuchender Außerirdischer zum Schluss gekommen, dass Westeuropa und damit die Weißen zum dominierenden Faktor dieser Welt werden und dass nicht etwa die Azteken oder die Bantu…