G. E. R. Lloyd: Greek Science

Naturwissenschaft im antiken Griechenland – so ungefähr würde ich den Titel dieses Buchs übersetzen. (Meine – zugegeben nur flüchtige – Suche nach einer deutschen Übersetzung hat kein Resultat gebracht. Zwar führen einige Bibliotheken im deutschsprachigen Raum Bücher von Lloyd in ihrem Bestand auf, aber keines seiner Werke scheint in einer deutschen Version zu existieren. Auch…

Ivan D. Rozanskij: Geschichte der antiken Wissenschaft

Diese Geschichte der antiken Wissenschaft beginnt recht vielversprechend: Indem das Wesen von Wissenschaft, seine Methodologie analysiert wird und anhand einer definitorischen Arbeitshypothese das Vorgehen antiker Forscher untersucht werden soll. Aber schon sehr bald geht dieser Ansatz verloren in einer deskriptiv-geschichtlichen Beschreibung der unterschiedlichsten Wissensgebiete, denen man sich – mit mehr oder weniger Erfolg – im…

Antoine Arnauld / Pierre Nicole: Die Logik oder Die Kunst des Denkens (d.i. die “Logik von Port-Royal”)

1662 zum ersten Mal anonym erschienen, in den folgenden Ausgaben (1664, 1668, 1672, 1683) jeweils erweitert, ist dieser Text bekannt geworden als die “Logik von Port-Royal”, nach seinem Entstehungsort. Bei der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft, übersetzt von Christos Axelos (nach der 5. Auflage, 1685), 2005. Der Text gilt als Musterdokument des Rationalismus, des Versuchs, die Welt nur…